Kooperationspartner

Wir arbeiten mit einem breiten Netzwerk von Institutionen zusammen:



 Das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“


Das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ zielt auf die nachhaltige Verbesserung der Arbeitsmarktintegration von Erwachsenen mit Migrationshintergrund ab. Daran arbeiten bundesweit Landesnetzwerke, die von Fachstellen zu migrationsspezifischen Schwerpunktthemen unterstützt werden. Das Programm wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) und des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Partner in der Umsetzung sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Bundesagentur für Arbeit (BA). Das Förderprogramm besteht aus: einem IQ Multiplikatorenprojekt Transfer, fünf Fachstellen und sechzehn Landesnetzwerken.“

Im Jahr 2015 wurde das Programm um den Schwerpunkt „ESF-Qualifizierung im Kontext des Anerkennungsgesetzes“ erweitert, von zentralem Interesse ist, dass im Ausland erworbene Berufsabschlüsse – unabhängig vom Aufenthaltstitel – häufiger in eine bildungsäquivalente Beschäftigung münden.

Weitere Informationen zum Förderprogramm IQ


 Die Freiburg International Academy (FIA) ist bereits in den drei Landesnetzwerken der Bundesländer Baden-Württemberg, Hessen und Niedersachsen mit Qualifizierungsmaßnahmen für Gesundheitsfachkräfte vertreten. Mit den Anpassungsqualifizierungen unterstützt die FIA Migrantinnen und Migranten im Gesundheitswesen dabei, ihre ausländischen Berufsqualifikationen anerkennen zu lassen (Förderprogramm IQ Handlungsschwerpunkt 2).



IQ Netzwerk Baden-Württemberg

Weitere Informationen zum IQ Netzwerk Baden-WürttembergWeitere Informationen zum IQ Netzwerk Baden-Württemberg  

Weitere Informationen zu den Kursen zur Vorbereitung auf die Kenntnis- und Fachsprachenprüfung für Ärzte/-innen und Zahnärzte/-innen in Freiburg und Heidelberg


Das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ Baden-Württemberg wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

In Kooperation mit:




IQ Netzwerk Hessen

Die Freiburg International Academy bietet im IQ Netzwerk Hessen eine Qualifizierung zur Anerkennung von ausländischen Berufsabschlüssen im medizinischen Bereich an – kurz MedIQ.

Weitere Informationen zum IQ Netzwerk Hessen

 Weitere Informationen zur Anpassungsqualifizierung im medizinischen Bereich (MedIQ)


 

Das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ Hessen wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

In Kooperation mit:




IQ Netzwerk Niedersachsen

Weitere Informationen zum IQ Netzwerk Niedersachsen

Weitere Informationen zur Vorbereitung auf die Kenntnisprüfung für Ärzte/-innen

  


Das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ Niedersachsen wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert sowie durch das Land Niedersachsen kofinanziert.
In Kooperation mit:

Das Förderprogramm "Integration durch Qualifikation (IQ)" wird gefördert durch:
In Kooperation mit:

Das Förderprogramm "Integration durch Qualifikation (IQ)" wird gefördert durch:
In Kooperation mit: